Die Schule Mösli

Wer sind wir?

Die Schule Mösli ist eine geleitete Schule mit sechs Unterstufen- und zwölf Mittelstufenklassen sowie vier Kindergärten (Allmend I und II, Rieden und Schwanen). Ein erfahrenes Team von Lehrpersonen unterrichtet rund 460 Kinder aus vielen verschiedenen Kulturen. Zum Mösli-Team gehören auch zwei Logopädinnen, ein Schulsozialarbeiter, Mitarbeitende der Familienergänzenden Tagesstrukturen und ein eingespielter Hausdienst.

 

Was ist uns wichtig?

In unserer Schule begegnen wir uns mit Wertschätzung und Respekt. Es herrscht eine offene Kommunikation zwischen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrerschaft. So gelingt es ein positives Lernumfeld zu schaffen. Stehen wichtige Schullaufbahn-Entscheide an, werden diese in einem schuli­schem Standortgespräch besprochen. Durch den Schülerrat, die integrative Förderung, gemeinsame klassen­übergreifende Projekte und dem aktiv mitwirkenden Elternrat fördern wir eine lebendige, lernförderliche Schulatmosphäre. Ein respektvoller Umgang und transparente Regeln ermöglichen, dass das schulische Leben gut funktioniert und sich alle wohlfühlen. Mit der Kulturvielfalt an unserer Schule gehen wir bewusst um. Die Freude an der Eigenleistung der Kinder wird gezielt gefördert. In einer positiven Lernatmosphäre entdecken sie ihre Interessen und Fähigkeiten.

Adresse

Schule Mösli
Im Mösli 2
8304 Wallisellen

Schulleitung:

Fabiano Marchica
Bereiche Kindergarten und Unterstufe
044 877 65 28
E-Mail

Jacqueline De Barro
Bereich Mittelstufe
044 877 65 01
E-Mail

Team Schule Mösli
Team Schule Mösli

Schwerpunkte für das Schuljahr 2017/18

  • QUIMS (Qualität in multikulturellen Schulen):Sprache und Elterneinbezug im Kindergarten/Schreibförderung an der Unter- und Mittelstufe
  • Gewaltpräventionsprojekt „Peacemaker“
  • Schule bewegt
  • Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT): Arbeiten mit Kompetenzpass