Schule Wallisellen

Rund 1'550 Schülerinnen und Schüler besuchen in Wallisellen den Kindergarten, die Primarschule oder die Sekundarschule. Sie werden von 220 Lehrpersonen in zeitgemässen Schulanlagen unterrichtet. Während die Kindergärten dezentral über das Gemeindegebiet verteilt sind, befindet sich die Primarschule in den Schulen Alpen (Wallisellen West), Mösli (Wallisellen Ost) und Bubental (Wallisellen Mitte). Die Sekundarschule ist zentral in der Schulanlage Bürgli untergebracht. Zusätzlich führt die Schulgemeinde Wallisellen im Schulhaus an der Bahnhofstrasse 7 eine kommunale Sonderschule, die Schule in Kleingruppen. Die schul- und familienergänzende Tagesbetreuung mit Krippe, Hort und Mittagstisch rundet das Angebot der Schule Wallisellen ab.

Downloads

Ferienplan

Schuljahr 2019/20 bis Schuljahr 2024/25

Download pdf

Kompakte Übersicht

Facts & Figures der Schule Wallisellen

Download pdf

Jetzt Aktuell

Coronavirus - Elterninformation Frühlingsferien

Elterninformationen der Schulpflege
Umgang der Schulen mit den Massnahmen des Bundes zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19)

Coronavirus - Elterninformation zu Betreuung und Unterricht

Elterninformation zu Betreuung und Unterricht - Stand 19. März 2020

Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie unter http://www.bi.zh.ch/coron

Der Bundesrat hat am 16. März 2020 die "ausserordentliche" Lage erklärt und die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung drastisch verschärft. In der Folge stellt die Schulverwaltung Wallisellen den Schalteröffnungsbetrieb per sofort und bis auf weiteres ein. Kundinnen und Kunden werden nur noch nach telefonischer Terminvereinbarung und in absolut zwingenden Fällen Zutritt zur Schulverwaltung erhalten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ferienclub während Frühlingsferien geschlossen

Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Massnahmen zum Coronavirus bleibt der Ferienclub während der Frühlingsferien geschlossen.

Coronavirus - Erwachsenenbildung Wallisellen Dietlikon (EBWD)

Alle Kurse der Erwachsenenbildung finden aufgrund der aktuellen Lage nicht statt.